Information 

Aktuelles Strahlenschutzgesetz: Wann gibt es einen neuen Strahlenpass ?


Zum Ende des Jahres 2018 wurden zahlreiche Bestimmung durch das Strahlenschutzgesetz geändert, u. a. wurde die bisherige Strahlenschutzverordnung durch ein neues Regelwerk ersetzt. Ein aktualisierter Strahlenpass ist jedoch zunächst noch nicht verfügbar. Wie ist nun zu verfahren ?

Der Strahlenpass ist gemäß entsprechender Ausführungsverordnung (AVV Strahlenpass) als amtlicher Vordruck gestaltet und ist von den Verlagen verbindlich nach dieser aufzulegen. Eine neue Ausführungsverordnung ist nach derzeitiger Kenntnis voraussichtlich frühestens im ersten Halbjahr 2020 zu erwarten. Bis dahin sind die bisherigen Strahlenpässe zu verwenden, welche aufgrund einer großzügigen Aufbrauchfrist bedenkenlos erworben werden können.

Strahlenpässe, die bis 31.12.2018 ausgestellt werden:

Gemäß § 198 StrlSchV können vor dem 31.12.2018 ausgestellte Strahlenpässe bis zum vorgesehenen Ende Ihrer Gültigkeit, längstens bis zum 31.12.2024 weiterverwendet werden. Voraussetzung hierfür ist, dass bis 30.06.2019 die persönliche Kennnummer (SSR-Nummer) eingetragen wird.

Strahlenpässe, die ab 01.01.2019 ausgestellt werden:

Bis zum Inkrafttreten der neuen AVV Strahlenpass sind ab 01.01.2019 Strahlenpässe nach dem bisherigen Muster auszustellen, wobei auch in diesen die SSR-Nummer entsprechend einzutragen ist. Auch hier ist von der Aufbrauchfrist bis 31.12.2024 auszugehen.

Wo ist die SSR-Nummer einzutragen:

Es existiert im bisherigen Strahlenpass kein Feld für die Eintragung der ab 01.01.2019 eingeführten SSR-Nummer. Bislang gibt es für die Eintragung nur Empfehlungen, keine verbindlichen Bestimmungen. Die Eintragung sollte hiernach auf Seite 3 des Strahlenpasses oberhalb der Passnummer vorgenommen werden.

Vorstehende Informationen wurden nach bestem Wissen für Sie zusammengestellt. Da sich Änderungen der Rechtslage jedoch stets ergeben können, weisen wir ausdrücklich auf deren Unverbindlichkeit hin. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für obige Angaben. Stand 09/2019.


Zur Übersicht Artikel Strahlenschutz